Ringer-Club Rapperswil-Jona

seit 1968 ein aktiver Verein in Jona und Uznach

Rapperswil-Jonas Cheftrainer Stefan Ammann musste am vergangenen Wochenende gleich auf drei Stammringer verzichten. Dies gab einigen Jungen auch die Gelegenheit, sich in der Mannschaft stark in Szene zu setzen. Der gute Einsatz wurde aber gegen ein starkes Uzwil nicht belohnt. Der Ringer-Club Rapperswil-Jona bestreitet nun am kommenden Samstag in der Uzner Letzi-Turnhalle den ersten Kampf um Bronze gegen die Unterwalliser aus Illarsaz-haut-Lac.

Lars Neyer wurde mangels Gegner leider nicht gefordert und holte das erste Punktequartett für Rapperswil-Jona. Roger Schatt war stark unterwegs ehe er beim Stande von 2:2 wegen einer Zerrung den Kampf abbrach. Zurück auf die Siegerstrasse fand bis 57 kg Alexander Bucher, der beim Stande von 9:0 einen Schultersieg verbuchte. Mischa Lehrich stellte sich in den Dienst der Mannschaft und musste bis 90 kg antreten. Er wehrte sich geschickt gegen den viel schwereren Gegner, musste aber zum Schluss der körperlichen Überlegenheit Tribut zollen. Adrian Rüegg wiederholte seinen Schultersieg aus der Vorwoche gegen denselben Ringer und brachte Rapperswil-Jona kurzfristig in Führung. Auch Andreas Schnyder trat eine Gewichtsklasse höher an und vermochte immerhin gegen den viel erfahrenen Gegner einen Mannschaftspunkt zu sichern. Ralf Schwyter kämpfte gegen den früheren Landesmeister beherzt und setzte sich gut in Szene in der auch für Ihn zu hohen Gewichtsklasse. Den Sieg des Uzwilers konnte er aber ebenfalls nicht abwenden wie auch im abschliessenden Kampf Mathias Schnyder bis 74 kg. Die Hypothek, dass gleich vier Ringer in der höheren Gewichtsklasse anzutreten hatten, wog zu schwer, wenn auch die einzelnen Kämpfer erfreuliche Ansätze zeigten. Schlussendlich gewannen die Fürstenländer mit 20:13.

Erster Finalkampf am Samstag in der Uzner Letzi-Turnhalle

Rapperswil-Jona hatte sich bereits vor dieser Begegnung als Gruppenzweiter hinter Kriessern festgesetzt. Am kommenden Samstag trifft das Team der Rosenstädter vor heimischem Publikum auf das noch unbekannte Team aus Illarsaz-haut-Lac. Die Unterwalliser sind seit zwei Jahren wieder in der Liga vertreten und haben einige NLB-erprobte Ringer in Ihren Reihen. Sie hatten in der Westgruppe mit starken Auftritten ihrerseits den zweiten Rang erklommen. Die Rapperswil-Joner sind aber gewillt in diesem Jahr die Bronzemedaille wieder zu erkämpfen.

Um 18.00h startet die Begegnung zwischen Rapperswil-Jona und Illarsaz-haut-Lac in der Letzi-Turnhalle in Uznach. Im Anschluss kommt es zur Begegnung der jeweiligen Gruppensieger aus Kriessern und Willisau. Der entscheidende Rückkampf wird eine Woche später in Willisau durchgeführt.

Gewicht

 

RR Uzwil

RC Rapperswil-Jona

EP

SA

MP

52

G

kein Gegner

Neyer Lars

00:00

VA

00:04

57

F

Eggenberger Daniela

Bucher Alexander

00:09

SS

00:04

61

G

Baier Mike

Rüegg Adrian

00:04

SS

00:04

65

F

Müller Beat

Schwyter Ralf

08:00

SS

04:00

74

G

Jauch Daniel

Schnyder Mathias

12:00

SS

04:00

80

F

Stiller Martin

Schnyder Andreas

20:05

TU

04:01

90

G

Studerus Lukas

Lehrich Mischa

10:00

SS

04:00

130

F

Schläpfer Markus

Schatt Roger

02:02

VA

04:00

           

20:13

Tabelle 1. Liga Ost nach den Guppenkämpfen

   

Kämpfe  

     

Punkte

 

RS Kriessern

 

12

0

0

 24

 

RC Rapperswil-Jona

 

8

1

3

 17

 

RR Tuggen

 

7

0

5

 14

 

RR Uzwil

 

5

1

6

 11

 

RR Schattdorf

 

5

1

6

 11

 

RR Brunnen

 

3

1

8

 7

 

RC Winterthur

 

0

0

12

 0

  • DSC01993
  • DSC02031
  • DSC01959
  • DSC01859
  • DSC02061
  • DSC01892
  • DSC01880
  • DSC01932
  • DSC01915
  • DSC02018
  • DSC01912
  • DSC01910
  • DSC01931
  • DSC01845
  • DSC01947
  • DSC02039
  • DSC01939
  • DSC01874
  • DSC01976
  • DSC02063
  • DSC02054
  • DSC02010
  • DSC01863
  • DSC01942
  • DSC02037
  • DSC01972
  • DSC01952
  • DSC02048
  • DSC01930
  • DSC02041
  • DSC01957
  • DSC02040
  • DSC01872
  • DSC01922
  • DSC01905
  • DSC01917
  • DSC02030
  • DSC01857
  • DSC01948
  • DSC01849
  • DSC02016
  • DSC01893
  • DSC02065
  • DSC01888
  • DSC01981
  • DSC01951
  • DSC01962
  • DSC01847
  • DSC01878
  • DSC01854
  • DSC01921
  • DSC01887
  • DSC01946

Simple Image Gallery Extended