Ringer-Club Rapperswil-Jona

seit 1968 ein aktiver Verein in Jona und Uznach

Filter
  • Nachdem der Ringer-Club Rapperswil-Jona in der zweiten von drei Runden der Qualifikation eine Nullnummer hinnehmen musste, rehabilitierte man sich mit einem verdienten Sieg in der letzten Runde in Tuggen. Mit 12 Punkten ist die Finalqualifikation für die Rosenstädter gesichert.

    Ein erster Grundstein wurde in der Gewichtsklasse bis 22 kg gelegt.

  • Mit vierzehn Teilnehmern startete der Ringer-Club Rapperswil-Jona am Nachwuchsturnier des Ostschweizer Verbandes in Tuggen. Mit sechs Medaillen kann sich die Ausbeute zeigen lassen.

  • Man war bereits mit einer Vorahnung nach Thalheim gefahren. Zuviele Absenzen hatte der Ringer-Club Rapperswil im Vorfeld zu verzeichnen. Mit den 12 Ringern schlug sich der Nachwuchs jedoch sehr gut und konnte zeigen, dass in qualitativer Hinsicht sehr viel passt. Trotzdem musste man mit dem letzten Rang und nur 5 Punkten Rückstand auf den Sieger schlussendlich eine Nullrunde hinnehmen.